Artikelformat

Das Datennetzproblem von Sunrise

Vor einigen Wochen habe ich mein Datennetzproblem mit Sunrise hier publiziert und auf Grund der vielen Reaktionen eine Umfrage eingerichtet. Das Resultat bin ich euch noch schuldig und liefere ich hiermit gerne nach. Wie ich schon vermutet hatte bringt das neuste iOS Update keine Verbesserung, das Problem hat einen anderen Ursprung. Zudem sind fast ausschliesslich iPhone 3 und 4S betroffen.

Datennetzprobleme mit Sunrise

Wie weiter?

Ich frage mich das selbst ein wenig, da Sunrise meistens Antennen neu startet oder empfiehlt die Netzwerkeinstellungen am iPhone zurückzusetzen. Betroffene wissen aber, die Lösung hält nur kurz an. Ich empfehle daher eine kurze Mail an den Social Media Techsupport mit Zeitpunkt des Ausfalls und Ort! Am Besten dazu gleich noch ein Tweet auf deren Wall hinterlassen und bei beidem diese URL mitgeben, vielleicht können wir so was erreichen. Die Hoffnung stirbt zuletzt – bzw. der Provider müsste gewechselt werden!

Autor: Hans Fischer

Technikblog.ch wurde Anfangs März 2010 von mir ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt beim iPhone, iPad, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten. Ihr findet mich auch bei Google+ und Twitter

3 Kommentare

  1. Der Grund warum Sunrise trotz guten Angeboten nicht so stark vertreten ist. Schlechte Infrastruktur und kein Kundenservice.

    Antworten
  2. Dem kann ich nicht zustimmen, ich habe voriges Jahr die Infrastruktur zwischen Bern, Luzern und Zürich ausgiebig getestet mit 3 iphone’s der unterschiedlichen Provider. Orange ist weit abgefallen bezüglich Netzqualität lediglich in Städten ist dies akzeptabel. Sunrise und Swisscom sind beide gleich auf, Swisscom ist zwar bezüglich Empfang besser Sunrise hatte bei mir aber mehr Speed. Bin nun seit 9 Monaten bei Sunrise und hatte zwei mal mit dem Kundendienst zu tun, jeweils per Mail wurde mir beide mal innert 48 Stunden geantwortet. Daher kann ich soweit Sunrise total EMPFEHLEN.

    Antworten
  3. Ja, wenn man 3G-Netz hat hatte Sunrise lange Zeit deutlich mehr Speed als die Swisscom. Das hat sich innerhalb des letzten Jahres massiv geändert, Swisscom hat massiv ausgebaut und bietet nun in den Städten und auf dem Land fast flächendeckend zwischen zwei und fünf Mbit.

    Antworten

Kommentar verfassen