Artikelformat

Apple veröffentlicht iOS 6.1 – LTE Update für die Schweiz mit dabei

iOS 6.1 Update verfügbarManchmal schreibt man einen Blogpost und die eigentlich aktuelle Meldung ist beim Veröffentlichen schon wieder alter Käse. So gerade eben geschehen, mit der Meldung das mit iOS 6.1 Beta 5 auch LTE in der Schweiz möglich ist. Schon nach der Veröffentlichung war iOS 6 zum Download bereit und 30 Minuten vorher noch nicht. Umso besser, ihr könnt also einfach über die Software-Aktualisierung euer iPhone updaten und in den Genuss von LTE kommen, wie ich mit dem Nokia Lumia. Weiter beinhaltet iOS 6.1 folgendes:

  • LTE/4G Update für diverse Netzwerke, wie Swisscom, daneben 35 weitere
  • iTunes Match kann nun auch einzelne Titel downloaden

iOS 6-Funktionen beinhalten Siri, mit Unterstützung weiterer Sprachen, leichten Zugang zu Sportergebnissen, Restaurantempfehlungen und Kinoprogrammen; die Karten App mit Kartographie im Apple Design, Turn-by-Turn Navigation und Flyover-Ansicht; Facebook-Integration für Kontakte und Kalender mit der Möglichkeit direkt aus der Mitteilungszentrale, Siri und Facebook-unterstützenden Apps zu posten; gemeinsame Fotostreams über iCloud; und Passbook, der einfachste Weg all seine Ausweise an einem Ort zu haben. Zusätzliche Aktualisierungen in iOS beinhalten die Möglichkeit Siri zu nutzen, um in den USA Kinokarten über Fandango zu erwerben und iTunes Match-Abonnenten können einzelne Songs auf ihr iOS-Gerät aus der iCloud laden.

Ich wünsche viel Spass bim Updaten und wenn ihr hier eure Downloadgeschwindigkeiten mit LTE in den Kommentaren vermerkt, wäre ich sehr gespannt was so möglich ist…

Autor: Hans Fischer

Technikblog.ch wurde Anfangs März 2010 von mir ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt beim iPhone, iPad, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten. Ihr findet mich auch bei Google+ und Twitter

11 Kommentare

  1. Man muss noch erwähnen, dass beim Update auf iOS 6.1 das Netzbetreiber-Update nicht automatisch installiert wird. Nach einer gewissen Zeit erhält man von der Swisscom das Netzbetreiber-Update mit der Version 14.1 (vorher 14.0). Erst dann erscheint der LTE Schalter im iOS Betriebssystem.

    Antworten
    • Bei Deinem Vorpost habe ich den LTE Button gesehen, dieser fehlte bei mir ;)
      Ich vermute, dass momentan ein Grossandrang herrscht … und daher es zu Verzögerungen kommen kann.

      Antworten
  2. Ich bereue sehr, dieses Update installiert zu haben. Seit LTE update gibt es zwar einen Schalter für LTE on/off, aber 3G lässt sich nicht mehr ausschalten, um nur EDGE zu benutzen. Ich habe bisher 3G immer ausgeschaltet, wenn ich es nicht gerade benutze, da 3G extrem strom frisst. In EDGE betrieb konnte ich mein iPhone 5 3-4 Lang benutzen. Nun muss ich wieder jeden Tag mein iPhone einstecken…

    Antworten

Kommentar verfassen