Artikelformat

Navi 2+: Günstige und gute Navigationsapp für das iPhone

Navi 2+Ich habe im August bereits einmal meine Favoriten der verfügbaren iOS-Apps gepostet, nun möchte ich auf Grund der vielen Diskussionen rund um die Apple-eigenen Maps eine gute Navi App vorstellen: GPS Navigation 2+.

GPS Navigation by Scout (Navi und Blitzerwarner) (AppStore Link) GPS Navigation by Scout (Navi und Blitzerwarner)
Hersteller: skobbler GmbH
Freigabe: 4+
Preis: CHF 2.00 Download (Aff.Link)

Ich empfehle diese App aus einem einfachen und guten Grund. Sie erledigt ihren Dienst einwandfrei und ist dabei sehr kostengünstig. Die App selbst kostet gerade einmal 2.- CHF und kommt ohne Kartenmaterial. Ein Land kostet dann jeweil 3.- CHF, macht aber wenig Sinn. Man fährt bessert wenn man sich ganze Kontinente für 4.- oder gar die Weltkarte für 11.- CHF kauft. Welche der Länder danach installieren möchte kann man selbst wählen. So funktioniert die App im Betrieb auch ohne Mobilfunk! Seht selbst:

Fazit

Dank GPS Navigation 2+ braucht man sich für den Urlaub kein Navi zulegen oder sich eine überteuerte Navi-App zu kaufen. Die App ist jeden Batzen wert, viel Spass damit!

Autor: Hans Fischer

Technikblog.ch wurde Anfangs März 2010 von mir ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt beim iPhone, iPad, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten. Ihr findet mich auch bei Google+ und Twitter

5 Kommentare

  1. Für mich bleibt dann aber immer noch die Frage nach der Stromversorgung. Auch wenn mein Smartphone am Zigarettenanzünder steckt verbaucht es im Navi-Modus mehr als aufgeladen wird. Ein 8-stündiger Trip nach Italien ist also ab Stunde 6 ein Blindflug ;-)

    Antworten
  2. Helen Minder

    17/12/2012 @ 12:19

    Da ich immer einen Mitfahrer habe, ist die app toll. Auch ungefährlich, da eine Zweitperson sie bedienen kann.

    Antworten
  3. der andere Hans

    18/12/2012 @ 23:35

    Also mein IPhone hat eine 14-stündige Autofahrt am Zigarettenanzünder problemlos überstanden (Navigation mit Navigon-App, welche meiner Meinung nach über das ganz Europa hinweg bessere Resultate ergab als Skobbler)

    Antworten
  4. Pingback: Autohalterung für das Smartphone | netz-blog.de - Der Technikblog

Kommentar verfassen